Herzlich Willkommen auf der Glori-Moore Webseite!

 

Wir blicken mit Freude auf eine fantastische Fasnacht 2013 zurück. Der Umzug in Leymen, unsere Teilname am Umzug im Luzernischen Grossdietwil am Schmutzigen Donnerstag und auch der Maskenball in Wahlen waren in diesem Jahr eine gelungene Abwechslung. Darauf folgte eine wunderbare HOFA 13. Der Umzug am Sonntag und das Guggenkonzert in Hofstetten waren nur zwei der zahlreichen Höhepunkte. Unkonventionell ging für uns die Fasnacht dem Ende zu. Wir spielten für die Skischule in Zuoz mitten auf der Skipiste auf und der darauf folgende Umzug dürfte die lokale Bevölkerung gehörig wachgerüttelt haben. Der Kehrausball und das Fasnachtsfeuer ein Tag später beschlossen die diesjährige Fasnacht.

 

Nach einem gelungenen Saufest 15 starten wir 2013 in die Vorfasnachtszeit. Als Auftakt stand der Besuch am Guggeträff Oberhof auf dem Programm, wo wir bewährte Stücke wie auch neue Hits zum Besten geben durften. Beeindruckend war vor allem die zweistöckige Bar, die in achtstündiger Arbeit entstanden war, wie man uns sagte und die Fläche der Mehrzweckhalle um etliche Quadratmeter vergrösserte. Es folgten weitere Guggen, die allesamt zu der sensationellen Stimmung und Unterhaltung beigetragen haben. Wir danken dem VSO Oberhof für die gute Organisation und das fantastische Fest.

Unsere nächsten Tourdaten findet ihr unter Events. Wir freuen uns jetzt schon auf den Guggenball Rondo Bellinziano in Bad Bellingen.

Auf den glanzvollen Auftakt am Schmutzigen Donnerstag und unserem Besuch am Maskenball Zwingen am Samstag 18. Februar 2012 folgten drei aussergewöhnlich sonnige Fasnachtstage, die wir mit euch zusammen geniessen durften. Der Auftritt beim Kehrausball im Mammut und das Fasnachtsfeuer markierten auch dieses Jahr wieder das Ende der Fasnacht. Wir haben einige Impressionen für euch zusammengestellt und bedanken uns beim Hofagraf für die visuelle Berichterstattung bei jedem Wind und Wetter.

Saufest 14 ist leider schon wieder vorbei. Einige Eindrücke haben wir für euch in der Fotogalerie unter 2011 Saufest 14 festgehalten. Für die musikalischen Darbietungen danken wir Barbarossa Schlurfer, Negro-Rhygass und Hunne aus Basel, Hälmlibieger aus Röschenz, Rondo Bellinziano aus Bad Bellingen (DE), Furzgugge Rynach und E.N. Blossbälg aus Gelterkinden. Ein grosses Dankeschön geht auch dieses Jahr an unseren zahlreichen treuen Helfern, die uns immer wieder tatkräftig unterstützen.

Wir freuen uns auf das Heimspiil 2011, wo wir für die Schlössli-Schränzer in Aesch (BL) am 12.11.2011 anlässlich ihrer CD Taufe auftreten dürfen und würden uns freuen unsere Fans dort wieder zu sehen.